Signaturgesetz und- verordnung

Die Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen als zuständige Behörde gem. § 3 des Signaturgesetzes (SigG) hat SRC am 6. Mai 2008 akkreditiert als

  • Prüfstelle für Produkte für qualifizierte elektronische Signaturen (§ 15 Abs. 7 Satz 1 oder § 17 Abs. 4 Satz 1 SigG) und
  • Prüf- und Bestätigungsstelle für Sicherheitskonzepte von Zertifizierungsdiensteanbietern (§ 15 Abs. 2 SigG) gemäß § 18 Abs. 1 S. 1 SigG

Zu den Produkten für qualifizierte elektronische Signaturen gehören insbesondere

  • sichere Signaturerstellungseinheiten (wie zum Beispiel Signaturkarten) sowie
  • Signaturanwendungskomponenten (Signatursoftware, Treiber und Chipkartenleser) und
  • technische Komponenten für Zertifizierungsdiensteanbieter (beispielsweise der Verzeichnisdienst).

SRC ist in der Lage, für ein Produkt in Kombination mit oder basierend auf einer existierenden Evaluierung gemäß Common Criteria eine Bestätigung nach Signaturgesetz durchzuführen.

Eine Auswahl der durch SRC evaluierten Produkte mit Bestätigung nach dem Signaturgesetz:

Ansprechpartner

Thomas Hueske
Detlef Kraus
Dr. Johannes Ueberberg 

info[at]src-gmbh.de
Telefon: +49(0)228 2806-0
Telefax: +49(0)228 2806-199